Aktuelles

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Saisonende_Sa 6.Nov ab 10:00_Plätze winterfest machen

Saisonende

Liebe Tennisfreunde, die Plätze müssen für den Winter vorbereitet werden. Am Samstag, 6. November ab 10 Uhr wollen wir anpacken. Wenn 20 Hände da sind, ist alles in 1 1/2 Stunden erledigt. Netze, Bänke, Tische, Stühle, Banner etc. müssen verstaut werden. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns eine Woche später zum Arbeitsdienst.

Tennis Gulasch-Cup 2021

Gulasch-Cup

Zu unserem Mixed-Turnier hatten sich wieder zahlreiche Teilnehmer eingefunden und freuten sich bei strahlendem Sonnenschein an der Mischung aus Sport, Spaß und kulinarischen Leckerbissen. Nach sieben vergnüglichen Runden zauberte Hansjörg Vogel fünf Sieger hervor: Sabrina Doppstädt und Jutta Schaden und punktgleich Wolfgang Bollinger und Max Kreutter, dicht gefolgt von Jochen Vogel. Herzlichen Dank an Bärbel Eckert, Silvia Felzer, Doris Weber und Hansjörg Vogel für die perfekte Organisation.

 

Tennis Verbandsliga

Herren 70

Beim 6:0 Sieg gegen den TC Baindt gaben die Herren 70 nicht einen einzigen Satz ab. Ein schöner Auftakt in der Verbandsstaffel.

Damen 50

Bei der TA des SV Balzheim mussten die Damen 50 ersatzgeschwächt wieder eine 0:6 Niederlage einstecken.

Herren 50

Auch die Herren 50 mussten eine klare 1:8 Niederlage hinnehmen. Bei der TA des SV Unterstadion holte Thomas Schwarz den Ehrenpunkt im Einzel.

Vorschau

Samstag, 24. Juli: Die Damen 50 empfangen den TC DA Laupheim ab 14:00 Uhr.

Sonntag, 25. Juli: Die Herren 50 sind bei den Tennisfreunden Birkenhard zu Gast.

Mittwoch, 28. Juli: Die Herren 70 treten bei der TA des TSV Alfdorf an.

 

Tennis Verbandsliga

Damen 50

Gegen den TC Ravensburg mussten die Damen 50 eine 0:6 Niederlage einstecken.

 

Vorschau

Am kommenden Samstag, 17. Juli spielen die Damen 50 auswärts gegen die TA des SV Balzheim und die Herren 50 sind bei der TA des SV Unterstadion zu Gast.

Am Mittwoch, 21. Juli treten die Herren 70 beim TC Rechberghausen an.

Gulasch-Cup

Unser Gulasch-Cup findet am Samstag, 7. August ab 13:00 Uhr statt (Ausweichtermin: 14. August). Bitte tragt euch in die Liste im Tennisheim ein.

Tennis Verbandsliga

Herren 50

Das Derby gegen den TC Langenau 2 konnten die Herren 50 mit 6:3 für sich entscheiden. Nach den Einzeln stand es 4:2 durch Siege von R. Edel, S. Süssmuth, T. Schwarz und D. Häge. Die Punkte im Doppel holten R. Edel/T. Schwarz und O. Pfeifer/D. Häge.

Damen 50

Samstag, 10. Juli empfangen die Damen 50 den TC Ravensburg ab 14:00 Uhr

Herren 70

Mittwoch, 14. Juli haben die Herren 70 den TC Baindt ab 11:00 Uhr zu Gast.

Tennis Herren 50

Die Herren 50 sind mit einem 5:4 Sieg gegen die TA des SV Aichstetten in die Saison gestartet. Nach den Einzeln stand es schon 5:1 und so waren die drei verlorenen Doppel nicht Spiel entscheidend.

Am kommenden Samstag, 03. Juli, empfangen die Herren 50 den TC Langenau 2 zum Derby. Beginn ist um 14:00 Uhr.

Beiträge Tennisabteilung

Jahresbeiträge der Tennisabteilung:

- Erwachsene 113 €

- Ehepaare   215 € 

- Passive       26 €

- Jugentliche 51 €

- Kinder        31 €

Tennis Jahreshauptversammlung:

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung zog Abteilungsleiter Max Kreutter ein positives Fazit aus dem vergangenen Jahr. Die Abteilung steht finanziell gut da und die Mitgliederzahl ist mit 144 praktisch konstant. Ganz aktuell ist der Meistertitel von Hans Späth bei den Bezirksmeisterschaften Senioren 2020 in Biberach in der Kategorie Herren 65 ein sportliches Highlight. Kassierer Jürgen Edel bestätigte die solide finanzielle Basis der Abteilung, die für anstehende Sanierungsmaßnahmen gewappnet ist. Für Sportwart Dr. Oliver Pfeifer blickte Max Kreutter auf ein durchwachsenes Jahr zurück, in dem die Herren 65 in der Verbandsstaffel und die Damen 50 in der Staffelliga beachtliche 3. Plätze erreichten. Der Technische Leiter Hansjörg Vogel zeigte sich erneut sehr erfreut über die Platzinstandsetzung und die hervorragende Zusammenarbeit mit Platzwart Reiner Römer und den Helfern, „die immer da sind“. Für 2021 hat Hansjörg Vogel angekündigt, aus Altersgründen nicht mehr für das Amt des Technischen Direktors zur Verfügung zu stehen. Mit Max Kreutter hat er die Jüngeren dazu animiert, Vorstandsarbeit zu übernehmen. Die Entlastung der Abteilungsführung führte Holger Fronmüller durch. Mit einem besonderen Dank an alle, die die Abteilung im vergangenen Jahr tatkräftig unterstützt haben, schloss Max Kreutter die Versammlung.