Aktuelles

Ihre Papiere, bitte! - Altpapiersammlung am 24.4.

Uhr von Thomas Martin

Es sammeln für Sie erneut der FC, der TSV und der Musikverein Langenau gemeinsam.

Weihnachtswünsche

Uhr von Thomas Martin

Liebe TSVlerInnen, liebe FreundInnen und GönnerInnen unseres TSV Langenau, 

ein schwieriges und turbulentes Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Wir waren alle privat, beruflich und auch im Verein mit Dingen konfrontiert, die man sich zuvor so nicht vorstellen konnte. Nachdem wir mit Blick auf unseren Verein Mitte März von jetzt auf gleich den kompletten Betrieb einstellen und unsere Sportanlagen sowie unser Sportheim schließen mussten, konnten wir Mitte Mai/Anfang Juni nach und nach mit fast wöchentlich wechselnden Coronaauflagen wieder sportlich Fahrt aufnehmen. Mit dem neuerlichen Lock-Down im Breiten- und Amateursport Anfang November mussten wir aber schon wieder alles auf Null zurückfahren.

Die geselligen Momente mussten aus Gründen der Risikominimierung für uns und unsere Mitglieder seit Mitte März sogar durchgehend ruhen. So konnte bislang auch die traditionell auf den letzten Freitag im März eines Jahres geplante Hauptversammlung aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen im Hinblick auf unsere Vereinsgröße im Gegensatz zu einigen anderen, kleineren Vereinen, nicht stattfinden. Wir hoffen, dass wir spätestens im Herbst 2021 eine "Doppel-Hauptversammlung" für die Vereinsjahre 2019 und 2020 machen können und auch ansonsten das Vereinsleben im geselligen und administrativen Bereich bis dahin wieder nach und nach in den Normalzustand zurückkehren kann. 

Durch unsere gemeinsamen Anstrengungen waren die wirtschaftlichen Folgen für unseren TSV bislang beherrschbar, unterstützt haben uns dabei auch zwei Förderungen, einmal von der Sparkasse Ulm und einmal vom Sportkreis. In die staatlichen Förderprogramme kamen wir dagegen bislang nicht, da dies nur dann gelingt, wenn der Verein aufgrund seiner wirtschaftlichen Lage existenziell gefährdet oder zahlungsunfähig wäre, was bei uns glücklicherweise nicht der Fall ist.

Vielen Dank daher an alle für den Einsatz in dieser schweren und schwierigen Zeit, weit über das bisher eh schon sehr hohe Maß an Engagement für unseren TSV hinaus.  

Wir wünschen allen trotz oder gerade wegen der außergewöhnlichen Zeit von ganzem Herzen, ruhige Adventswochen, schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Wir freuen uns alle, Euch möglichst bald gesund und munter wieder in gemeinsamer Runde zu treffen und uns persönlich austauschen zu dürfen. Bis dahin, passt auf Euch und die Euren gut auf.

Viele Grüße
Eure Vorstandschaft

 

Herzlichen Dank für Ihre Papiere!

Uhr von Thomas Schuster

Nach der ersten gemeinsamen Altpapiersammlung im Juli, war auch die Sammlung am Samstag ein Erfolg.

Wir bedanken uns für das bereitgestellte Papier aller Langenauer und freuen uns auf eine weitere Sammlung im Dezember.

Ein Besonderer Dank der Handball Abteilung geht an die Firmen Bauunternehmung Haide und Gabelstapler Jürgensen für die Bereitstellung der Fahrzeuge.

Ebenso an die beiden Fahrer und die fleißigen Helfer.

Erneuter Lockdown - kein Sportbetrieb ab 2.11.2020

Uhr von Thomas Martin

Leider macht die aktuelle Pandemielage einen neuerlichen Lockdown des Freizeit- und Amateursports ab 02.11.2020 notwendig. Dies hat die Regierung zusammen mit allen Ministerpräsidenten/Innen unter anderem gestern so beschlossen.

Die Regelungen gelten zunächst bis Ende November 2020.

Ab 02.11.2020 sind daher leider wieder alle Sportstätten der Vereine und der Stadt indoor und outdoor inklusive Umkleidekabine und Duschen für den Vereins- und Freizeitsport bis auf weiteres gesperrt. Bitte informiert eure Trainer/Innen und Übungsleiter/Innen entsprechend.

Sobald die neue Coronaverordnung Sport veröffentlicht ist, werden wir euch die Verordnung der Vollständigkeit halber zukommen lassen.

Bleibt gesund, haltet euch bitte auch an die aktuellen Spielregeln und seid zuversichtlich, gemeinsam kommen wir auch durch diese Pandemiephase.

Euer Vorstand

Tischtennis Spieltag 24.10.2020

Uhr von Julian Bax

Jungen I erzielen 6:2 Sieg beim SSV Ulm 1846 VII.

Jungen II reisen mit 6:2 Niederlage vom VfB Ulm III heim.

Weiterlesen …

Unsere Sponsoren