Volleyballfrauen und Mixed Tabellenführer

von Thomas Martin

Zum ersten Mal in der noch jungen Saison ist die Frauenmannschaft in Macholsheim auf nennenswerte Gegenwehr gestossen und musste beim 3:1 einen Satz abgeben. Sah es nach den ersten beiden Sätzen wieder nach einem souveränen Sieg aus, riss im 3. Satz der Faden und die SG Volley BEM konnte diesen für sich entscheiden. Im 4. Satz hatten sich die Langenauerinnen wieder gefangen und konnten sich sicher durchsetzen. Damit sieht es so aus, als könnte die Frauenmannschaft den letztjährigen Abstieg umgehend wieder reparieren.

Die Mixedmannschaft steht nach ihrem 5. Sieg in Folge und sehr überzeugenden Leistungen mit weißer Weste auf Platz 1, punktgleich mit den Albvolleys aus Tomerdingen. Wie schon in den Begegnungen zuvor hatte weder Ludwigsfeld noch Munderkingen den Hauch einer Chance, kann die Mannschaft dieses Niveau halten, muss einem vor dem Spitzenspiel gegen den 2. und 3. am 2.12. nicht Bange sein.

Ersatzgeschwächt mussten die Männer in Bad Waldsee antreten, zeigten zwar eine ansprechende Leistung, mussten sich aber den Gastgebern mit 1:3 geschlagen geben. Damit bleiben die Langenauer Volleyballer auf Platz 4.

Zurück